facebook Visum Australien ETA - Kängurus, Koalas und Emus

Blog Visum Australien : Reise Nachrichten

Kängurus, Koalas und Emus

Visum Australien koala

Kängurus, Koalas und Emus: die fantastische Welt der australischen Natur

Australien: Ein Land, in das man sich verlieben kann

Wie du es hörst. Australien hat eine Ausdehnung von 7.692 Millionen km², was einem Großteil Europas entspricht, und zieht eine Linie von Spanien nach Georgien und vom Mittelmeer in den Süden von Schweden. In der Rangliste der größten Länder der Welt belegt der sechste Platz, obwohl nicht zu viel von der traditionellen Weltkarte zu vertrauen, weil die Insel in ihnen in der Regel ein wenig minimiert erscheint. Ungefähr 33% der Insel, besonders in der Mitte, ist Wüste. 9 von 10 Einwohnern der 22 Millionen Australier leben an der Küste. Die Bevölkerungsdichte ist mit nur 2 Personen pro km² sehr gering. Und erwarte nicht, dass du dich mit australischen Ureinwohnern kreuzen wirst, weil es nicht einfach sein wird; sie sind nur 2% der Bevölkerung.

 

Die wilde Fauna: das Känguru, der Koala und der Emu als Protagonisten

Visum Australien Kangaroos

Australien ist ein Land reich an exotischen Tierarten und manchmal endemisch. Der Begriff Känguru ist der gebräuchliche Name, der verwendet wird, um die größeren Arten der Unterfamilie Macropodinae zu bezeichnen, da der Begriff ualabí verwendet wird, um sich auf solche mit kleinerer Größe zu beziehen. Es wird manchmal auch in einem breiteren oder erweiterten Sinn verwendet, um sich auf fast alle Mitglieder der Familie der Makropoden zu beziehen. Der Begriff reagiert jedoch nicht auf eine wissenschaftliche Klassifizierung, so dass Arten derselben Gattung (Gruppierung eng verwandter Arten), je nach Größe, Känguru, Wallaby oder Ualaru genannt werden können. Kängurus sind die einzigen großen Tiere, die sich durch Springen bewegen. Die Sprünge, mit denen sie gleichzeitig ihre Beine bewegen, sind eine schnelle und wirtschaftliche Art der Fortbewegung, da sie bei hohen Geschwindigkeiten nur einen Bruchteil der Energie verbrauchen, die sie sonst verbrauchen würden.

In der Zwischenzeit ist der Koala der einzige existierende Vertreter der Familie Phascolarctidae und seine nächsten lebenden Verwandten sind die Wombats. Es lebt in den Küstengebieten der östlichen und südlichen australischen Regionen, in den Bundesstaaten Queensland, New South Wales, Victoria und South Australia. Es ist leicht zu erkennen an seinem robusten schwanzlosen Körper, großem Kopf mit runden, haarigen Ohren und großer löffelförmiger Nase. Es misst zwischen 60 und 85 cm und wiegt zwischen 4 und 15 kg. Die Farbe des Fells reicht von Silbergrau bis Schokobraun. Die nördlichen Populationen sind normalerweise kleiner und heller als die im Süden, daher wird angenommen, dass sie eine eigene Unterart darstellen, obwohl diese Möglichkeit diskutiert wird.

Der Emu hingegen ist der Nationalvogel Australiens. Sein Gefieder ist bräunlich-grau, mit einem charakteristischen hellblauen Hals. Sie sind allesfressende Vögel, die sich von Insekten und Samen ernähren. Sie waren sehr häufig, aber während des letzten Jahrhunderts dezimierten ihre Bevölkerungen, da der europäische Mann bei der Kolonisierung dieses Kontinents entdeckte, dass dieser Vogel mit der Landwirtschaft unvereinbar war, die er zu entwickeln versuchte. Eine Neugier, die dieser Vogel hat, ist, dass seine Eier, im Gegensatz zu anderen Vögeln, eine dunkelgrüne Farbe haben.

Visum Australien emu

Eta visa: Empfehlungen für Reisen nach Australien

Um nach Australien zu reisen, müssen Sie, sofern Sie kein neuseeländischer Staatsbürger sind, ein gültiges Visum besitzen. Unter ihnen gibt es folgende:

  • Visum Australien eVisitor (Unterklasse 651 - Touristenvisum Australien): Der Zweck der Reise ist Tourismus oder Geschäft; erlaubt, in Australien für 3 Monate in einem Jahr zu bleiben; kostenlose Kosten
  • Visa Electronic Travel Authority (ETA, Unterklasse 601), der Zweck der Reise ist Tourismus oder Geschäft; erlaubt mehrere Einträge über ein Jahr und bleibt bis zu 3 zusammenhängende Monate; Die Kosten betragen 20 australische Dollar. Geschätzte durchschnittliche Zeit zum Lösen, weniger als ein Tag. Die Kosten betragen 20 australische Dollar, zu einem Preis von 20 australischen Dollar. Diese Visa erlauben Ihnen, in Australien zu bleiben, für Tourismus oder Geschäftliches (machen Sie Geschäftskontakte, nehmen Sie an Sitzungen, Interviews, usw. teil, aber bietet keine bezahlten Dienstleistungen an oder verkaufen Sie Produkte), erlauben Sie auch, zu studieren und freiwillige Arbeit für bis zu drei zu leisten Monate, so oft sie möchten, während eines Zeitraums von 12 Monaten.

Die australische Einwanderungsbehörde hat Visa-Passaufkleber entfernt. Es wird jedoch empfohlen, das elektronische Visum auszudrucken und damit zu reisen.

Visum Australien

Wir verwenden Cookies, um unsere Webseite und Ihre Erfahrungen bei der Verwendung zu verbessern. Um mehr über die Cookies zu erfahren und zu löschen, lesen Sie bitte unsere Datenschutzbestimmungen.